RRK Intern

Abrudern, Klubmeister und Oberpfalzmeisterschaft

27.10.2017

Am Sonntag, dem 22. Oktober, fand beim RRK das traditionelle Abrudern statt, das das Ende der offiziellen Rudersaison markiert, aber niemanden davon abhält, bei günstigem Wetter auch weiterhin zu rudern. Damit ist Rudern inzwischen ein Ganzjahressport geworden.

Im Rahmen des Abruderns ging es auch um die Oberpfalzmeisterschaft und die Klubmeister, die anhand der Zeit ermittelt wurden, die sie vom Bootshaus zur ersten Etterzhausener Brücke und zurück benötigten. Klubmeister Männer wurde Berthold Schuderer mit einer Zeit von 1:00:15, Klubmeister Frauen wurde (mangels Konkurrenz, die leider baden ging) Sigi Merl.

Bei der Oberpfalzmeisterschaft gab es drei Kategorien: Meister im Breitensport wurden die Tough Rowers aus Dietfurt (00:57:26), Meister in der Kategorie Leistungssport die RRK-Frauen (Claudia Seidl, Hélène Perdreau, Sabine Fischer, Rosemarie Weinberger u. Stf. Brigitte Schneider) mit einer Fahrzeit von 01:00:37, Meister im Bereich Jugend das Boot RRK 4 mit Lauritz Piehorsch, Phillipp Winkler, Ben Rüben, Björn Nieling und Stm. Lukas Englert in 1:01:39.

 

R. F. Dietze

 

Kontakt

Du hast Fragen zu unseren News oder generellen Pressethemen? Ich helfe dir gerne weiter:

Dr. Rudolf F. Dietze
Presse
presse@dont-want-spamregensburger-ruderklub.de